Die Kultur braucht dich!

Zur Unterstützung insbesondere unseres kulturpolitischen Sprechers Atai Keller sucht die Fraktionsgemeinschaft der SPD/Kulturliste im Freiburger Gemeinderat zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine_n Fraktionsmitarbeiter_in im Bereich Kultur.

Du bist ein Kommunikationstalent mit besonderem politischem Gespür, verfügst über gute Kontakte in die Freiburger Kulturlandschaft sowie Kenntnisse über kommunalpolitische Zusammenhänge, dann bist du bei uns richtig.

Interesse an Kunst und Kultur setzen wir voraus – ehrenamtliches kulturelles Engagement ist hilfreich. Wir suchen eine Person mit Orga-Talent, ein_e Quick Thinker_in und Netzwerker_in. Erfahrungen mit Social Media/Website sind erwünscht. Du bist sicher im Umgang mit Texten und deren Erstellung, die Zusammenfassung komplexer Sachverhalte stellt keine Schwierigkeit dar. Erfahrungen mit politischer Arbeit sind von Vorteil. Selbständiges Erkennen von Arbeitsfeldern und deren Bearbeitung sind Voraussetzung. Die Tätigkeit wird überwiegend vom Home Office oder von der Geschäftsstelle der SPD/Kulturliste aus betrieben.

Dabei gehört schwerpunktmäßig zu deinen Aufgaben:
• Unterstützung der Fachpolitiker bei der Arbeit im Kultur- und im Theaterausschuss sowie im Gemeinderat: u.a. Unterstützung bei der Beratung des Doppelhaushaltes 2023/2024, bei Recherchetätigkeiten, bei der Erstellung und Weiterleitung von Texten und Drucksachen aller Art, etc.
• Inhaltliche und redaktionelle Betreuung verschiedener Online-Medien wie Internetauftritt, Social Media und Newsletter sowie alle internen und externen Kommunikationsvorgänge
• Planung und Umsetzung von Veranstaltungen

Der Stellenumfang beträgt 40-50%. Die Bezahlung orientiert sich am TvöD der Entgeltgruppe 9a. Die Stelle ist vorerst befristet bis zum Ende der laufenden Legislaturperiode (31.07.2024).

Die Fraktion strebt eine gleichmäßige Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Colour und Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten bis zum 30.09.2022 um Deine Bewerbung in einem zusammenhängenden PDF-Dokument per Mail an: info@kulturliste-freiburg.de .
Rückfragen werden unter spd-kulturliste@stadt.freiburg.de beantwortet.