KULTURLISTE FREIBURG - Kreativ - Unabhängig - Lebendig - Transparent

Autor: Steffen RümplerSeite 18 von 19

Neuer Vorstand für die Kulturliste Freibrug

Die Kulturliste Freibug – kult hat auf ihrer letzten Listentreffen einen neuen Vorstand gewählt:
In den neuen Vorstand wurden außer den beiden Gemeinderäten Michael Wiedemann (Kinobetreiber) und Atai Keller (Kulturberater), die von ihrer Position her immer dem Vorstand angehören, weitere fünf Personen gewählt:
Angelika Fabry-Flashar (Fremdsprachensekretärin), Barbara Kleiber (Logopädin), Uta Tacke (Kinderärztin), Michael Kluge (Soziologe) und Franz Armin Morat (Kunsthistoriker).

Presseerklärung der Kulturliste Freiburg zur Kandidatur von Uli V. Kirchbach für die OB-Wahl und zur Absage der CDU

Die Kulturliste Freiburg – begrüßt die Kandidatur des derzeit amtierenden Kultur- und Sozialbürgermeisters Uli von Kirchbach zur kommenden OB-Wahl als eine richtige und wichtige Entscheidung. Wir erwarten jetzt einen spannenden und pointierten Wahlkampf. Anderenfalls hätten wir Dieter Salomon als Alleinkandidaten. In diesem Falle wäre die Kulturliste für die Verschiebung oder Absage der Wahlen gewesen. Die anfallenden Kosten der Wahl hätte man dann besser in die Kultur gesteckt“.

 

Der Abend davor

Mein Heimatverein spielt in der vierten Liga

Kult-Wahlfest

Kurz gefasst

Europäische Kulturhauptstadt: ein Gewinn für Freiburg!

Antes-Bild – ehemals an der Rückseite des Theaters

OFFENER BRIEF
An den Oberbürgermeister
der Stadt Freiburg
Herrn Dr. Dieter Salomon
Rathaus
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Betr.: Antes-Bild – ehemals an der Rückseite des Theaters

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon,
Bei den Recherchen um Kunstobjekte oder Bilder, die ehemals an städtischen Gebäuden angebracht jetzt in Depots oder Speditionen ausgelagert sind, stößt man zuerst und an vorderster Linie auf eines, das seit nunmehr über dreizehn Jahren auseinandergenommen bei der  Spedition Schütz untergebracht ist und bis heute keinen neuen Platz gefunden hat.

 

Wahlzeit!

Kulturhauptstadt Freiburg – Vision 2020