Unser Fußballstadion und die Namensgebung

Sehr geehrte Herr Oberbürgermeister,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

eigentlich handelt es sich hier um einen normalen Vorgang, wie es in der Fußballbranche Gang und Gebe ist. Und dennoch sollte dieser Vorgang nicht unkommentiert über die Bühne gehen. Unser Dreisam-Stadion erfährt nun nach 2004 einen weiteren Namenswechsel und man darf gespannt sein, wann dieser Name nun wieder geändert wird. Aber warum soll es uns anders gehen als dem Hamburger Sportverein, dessen Volksparkstadion von AOL-Arena zu HSH-Nordbank und jetzt schließlich zu Imtech-Arena mutierte. Wir sollten froh sein, dass der Stadionname an Attraktivität inzwischen gewonnen hat, dass Firmen von außerhalb sich jetzt mit dem Dreisam-Stadion schmücken wollen und dass der neue Name durchaus eine Stärke Freiburgs nach außen trägt, nämlich die Solartechnik.

Überblick über die zweite Lesung des Haushalts

Sehr geehrte Damen und Herren
liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte Ihnen/Euch hiermit einen endgültigen Überblick über die zweite Lesung des Haushalts geben. Die Ergebnisse sind – wie schon erwähnt – seit Jahren nicht mehr so positiv gewesen, man könnte vielleicht von einem beginnenden Umschwung in Richtung Ausbau der kulturellen Infrastruktur unserer Stadt sprechen,  – nüchterner betrachtet ist die Summe, um welche die Kultureinrichtungen und Gruppen jetzt erhöht wurden, etwa die Summe der letzten 10% Kürzung, was das gute Ergebnis nicht schmälern soll.