Seite 20 von 22

Unser Fußballstadion und die Namensgebung

Sehr geehrte Herr Oberbürgermeister,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

eigentlich handelt es sich hier um einen normalen Vorgang, wie es in der Fußballbranche Gang und Gebe ist. Und dennoch sollte dieser Vorgang nicht unkommentiert über die Bühne gehen. Unser Dreisam-Stadion erfährt nun nach 2004 einen weiteren Namenswechsel und man darf gespannt sein, wann dieser Name nun wieder geändert wird. Aber warum soll es uns anders gehen als dem Hamburger Sportverein, dessen Volksparkstadion von AOL-Arena zu HSH-Nordbank und jetzt schließlich zu Imtech-Arena mutierte. Wir sollten froh sein, dass der Stadionname an Attraktivität inzwischen gewonnen hat, dass Firmen von außerhalb sich jetzt mit dem Dreisam-Stadion schmücken wollen und dass der neue Name durchaus eine Stärke Freiburgs nach außen trägt, nämlich die Solartechnik.

Interview mit den Gemeinderäten Atai Keller, Kullturliste und Daniel Sander, CDU zum Erhalt des Ratsstübles in Freiburg

Auswahl

Antes-Bild auf das Vauban – Hochgarage

vision 2020

Am 19. Mai 2009 fand im Morat-Institut eine Informationsveranstaltung mit dem Titel „Vision 2020. Kulturhauptstadt: ein Gewinn für Freiburg“ statt.

Atai Keller (kult) brachte im Herbst 2007 die Idee auf, die Stadt Freiburg solle sich um den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2020“ bewerben. Der Gemeinderat beschloss Ende 2008 die Erarbeitung eines Bewerbungskonzepts und stellte dafür 60.000 € im Doppelhaushalt 2009 / 2010 zur Verfügung.

PE zur Wiedereröffnung des traditionsreichen Ratsstübles

PE der Kulturliste Freiburg zum Erhalt des Wohnhauses von Swetlana Geier in Günterstal

willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Kulturliste Freiburg –  kult

kult  steht für kreativ, unabhängig, lebendig, transparent!

Wir sind eine Gemeinschaft mit ganz unterschiedlichen Berufen und Berufungen, die sich in der Kulturliste zusammengefunden hat. Uns vereint die Sorge um eine humane Stadtentwicklung. Die Kulturliste Freiburg – kult ist eine unabhängige Liste, die sich die stärkere Förderung von Kunst und Kultur zum Ziel gesetzt hat. Kultur ist die Basis unserer Stadt.

Alle Freiburgerinnen und Freiburger sollen an Kunst und Kultur gleichermaßen teilhaben können.

Kultur schließt unserer Meinung nach die Sorge um das gesamte städtische Leben mit ein!

Gespräch mit der Freiburger Künstlerschaft über ihre Situation

Einladung zur Gründungsversammlung