Das Ratsstüble: Ein Freiburger Trauerspiel! – Amtsblatt 29. Januar 2016

Seit 2007 wurde über das Ratsstüble-Ensemble und seine Zukunft nachgedacht. Dafür ist das Ergebnis eine Bankrotterklärung und ein Desaster für eine transparente Bauplanung zwischen Privateigentümern, der Stadt und der breit interessierten Freiburger Öffentlichkeit! Das prominent gelegene Ratsstüble ist Geschichte und wird aus wirtschaftlichen Gründen (!) auch nicht wieder in den glatten Neubau integriert.

Das Ratsstüble: Ein Leserbrief von Martin Flashar in der BZ

Seit 2007 wurde über das Ratsstüble-Ensemble und seine Zukunft nachgedacht. Dafür ist das Ergebnis eine Bankrotterklärung und ein Desaster für eine transparente Bauplanung zwischen Privateigentümern, der Stadt und der breit interessierten Freiburger Öffentlichkeit! Das prominent gelegene Ratsstüble ist Geschichte und wird aus wirtschaftlichen Gründen (!) auch nicht wieder in den glatten Neubau integriert.